Schlaflabor / Räumlichkeiten

Unsere Schlaflabore

Unsere Praxis ist in 2 Schlaflaboren tätig:

  1. Am Standort Elberfeld, im Herzzentrum, befindet sich das Ambulante Schlafzentrum im Haus 3 direkt neben den Praxisräumen. 
  2. In Kooperation mit dem Helios Klinikum betreiben wir Schlaflaborbetten im Helios Klinikum Barmen. 
  3. In Kooperation mit dem Bethesda-Krankenhaus betreiben wir Schlaflaborbetten im dortigen Schlaflabor.

In allen Laboren verbringen Sie Ihre Nacht in schallgeschützten Einzelzimmern, damit Sie eine möglichst ruhige und ungestörte Nachtruhe haben. Obwohl eine Vielzahl von Messwerten während Ihres Schlafes erhoben wird, sind die Messaparaturen klein, geräuschlos und treten optisch dezent in den Hintergrund. 

Alle Räumlichkeiten sind nach den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) und der Arbeitsgemeinschaft für ambulante Schlafmedizin (Afas) eingerichtet und ausgestattet. In allen Laboren wurde großer Wert auf freundliche, ausreichend große Räumlichkeiten gelegt. Ein Bad/WC und ein Fernseher gehören zur Standardausstattung. 

In allen Laboren werden die Untersuchungen ambulant durchgeführt, d.h. es wird keine stationäre Aufnahme erforderlich. 

Entspannte Nachtruhe

In allen Laboren verbringen Sie Ihre Nacht in schallgeschützten, komfortablen Einzelzimmern, damit Sie eine möglichst ruhige und ungestörte Nachtruhe haben. Obwohl eine Vielzahl von Messwerten während Ihres Schlafes erhoben wird, sind die Messaparaturen klein, geräuschlos und treten optisch dezent in den Hintergrund. 

Alle Räumlichkeiten sind nach den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) und der Arbeitsgemeinschaft für ambulante Schlafmedizin (Afas) eingerichtet und ausgestattet. In allen Laboren wurde großer Wert auf freundliche, ausreichend große Räumlichkeiten gelegt. Ein Bad/WC und ein Fernseher gehören zur Standardausstattung. 

Unser freundliches Fachpersonal ist während der gesamten Nacht gerne bereit, Sie zu unterstützen.

Wo werde ich untersucht?

Wenn sich nach Abschluß der Voruntersuchungen in der Praxis herausstellt, dass Sie eine Schlaflaboruntersuchung benötigen, werden wir mit Ihnen einen Termin in einem der Schlaflabore vereinbaren. Wünsche Ihrerseits werden dabei natürlich berücksichtigt. Die Entscheidung, in welchem Labor wir Sie untersuchen werden, hängt allerdings auch von der Schwere Ihrer Erkrankung, Begleiterkrankungen (wie z.B. schwere Herzschwäche, begleitende HNO-Problematik o.ä.) und auch terminlichen Kapazitäten ab.